Musikbands – eine Leidenschaft, die niemals endet

Music BandsWenn es etwas gibt, das die Menschen rund um den Globus verbindet, dann ist das nicht Facebook oder andere Social Media, nein, das ist die Musik. Während in den Social Media Netzwerken schon bei den einfachsten Einträgen die Fetzen weltweit fliegen, schafft es die Musik, dass sich Tausende oder sogar Millionen von Menschen im selben Rhythmus bewegen, Spaß haben und sich ganz einfach verstehen.

Dies funktioniert bei Musik bei uns im kleinen Rahmen genauso wie im Großen. So gibt es rund um den Globus in allen Musikrichtungen zahlreiche kleine Regionalbahnen, die ihre feste Anhängerschaft haben, welche ihnen zu den unterschiedlichen Auftrittsorten hinterher reisen. Das gleiche funktioniert aber auch im großen Stil. So kommen zum Beispiel zum jährlichen Hardrock Festival in Wacken Besucher aus aller Herren Länder. Egal ob aus Südamerika, Asien, Russland oder Nordeuropa – hier spricht jeder dieselbe Sprache: Musik!

Heute haben Rockbands nicht nur ihre Tonträger oder T-Shirts und Kaffeetassen, sondern sogar auch ihre eigenen Spielautomaten in Online-Kasinos wie dem SpinPalace Casino. Rockbands wie Guns’n’Roses oder Motörhead haben längst die Zeichen der Zeit erkannt und ihre eigenen Slotmaschinen lizensiert.

Das größte Konzert mit den meisten Besuchern fand im Übrigen hinter dem Eisernen Vorhang statt. 1991 kamen geschätzte 3,5 Millionen Besucher zu einem Rockkonzert bei dem unter anderem Metallica und AC DC vor den Toren Moskaus auftraten.

Alle zwei Jahre kommen Hundertausende Besucher an die Copacabana nach Rio de Janeiro um beim Rock in Rio ihren Lieblings Musikbands und Künstlern zuzujubeln. Es sind aber nicht nur die Bands aus dem Westen, welche für Furore sorgen. So tanzte die Welt vor einigen Jahren den Gangnam Style aus Südkorea.