Kindern Musik beizubringen ist auch dann möglich, wenn Sie kein Gehör dafür haben

children music

Musik ist seit Menschen Gedenken von außerordentlicher Bedeutung. Unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft oder Nationalität verbindet die Musik seit je her Menschen untereinander und baut Brücken bei verschiedener Herkunft oder Weltanschauung. Die Musik bildet seit ihrer Entstehung die Grundlage zum besseren Verständnis für einander und für sich selbst. Gerade daher ist es heutzutage umso wichtiger, dass wir im Einklang mit der Welt und unseren Mitmenschen aufwachsen und unser Schlüssel dazu kann und wird die Musik sein. Jedoch gibt es nicht nur Nachwuchsgenies unter den Kindern unserer Generation, sondern auch jene, die etwas länger brauchen, um einen Ton spielen, hören oder singen zu können. Doch dies soll noch lange nicht bedeuten, dass Kinder, die nicht automatisch von klein auf über ein musikalisch geübtes Gehör verfügen, nicht auch musikalisch erfolgreich werden können.

children musicMuss ich nun aber bereits ein Experte sein, um meinem Kind Musik zu lehren, insbesondere dann, wenn es Schwierigkeiten mit dem musikalischen Verständnis hat? Natürlich nicht. Genauso wenig wie Sie Sportwissenschaftler sein müssen, um Ihrem Kind das Laufen beizubringen, oder genauso wenig wie Sie Sprachwissenschaftler sein müssen, um Ihrem Kind das Sprechen beizubringen, müssen Sie ein Musikexperte sein, um Ihrem Kind ein Gespür für Klang, Ton und Ästhetik beizubringen. Ohne Training und Übung schaffen es Eltern seit Generationen, ihren Kindern das Laufen und Sprechen beizubringen, und das geht ebenso mit der Musik. In den meisten Fällen benötigen Sie nicht einmal mehr eine teure Ausrüstung dafür. Ein Notenheft, CD-Player und eventuell einfache, kostengünstige Instrumente reichen oftmals schon aus, um bei Kindern eine Leidenschaft für die Musik zu entfachen. Entgegen des gängigen Glaubens ist musikalisches Gespür und Können unabhängig von gesellschaftlichem Hintergrund oder Lebensstandard. Musik ist, einfach gesprochen, für jedermann da und kann von jedermann erlernt werden. Als Elternteil können Sie daher auch ohne spezielle Vorkenntnisse mit nur etwas Engagement und Bereitschaft ihrem Kind ein einprägsames musikalisches Verständnis vermitteln.